• info@moba-duesseldorf.de

Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Weichenantriebe

Hay,

wollt Ihr weiterhin die sichtbaren Weichenantriebe nutzen oder nicht doch auf Unterflurantriebe umsteigen? Optisch machen die eine Menge her, wenn auch die Installation weniger trivial ist. Aber Oberflurantriebe konterkarieren den ganzen Aufwand, den Ihr so toll mit Super-Signalen, Anzeigetafeln etc. treibt.

Nice times all the time

Hans

Moin,

ich kann nicht für das Team sprechen, doch bei Anlagen solcher Größe dürfte es ein rein pragmatischer Grund sein, nämlich die Erreichbarkeit bei Störungen oder beim Austausch. Unterflurantriebe sind deutlich schlechter zu erreichen und zu warten, zumal bei dem Unterbau Konzept man die auch schwer initial zu montieren sein dürften.

 

Grüsse
Sven

Jeder soll so bauen wie er will, trotzdem ruhig mal einen Rat annehmen 😉

Schon mal über motorische Weichenantriebe nachgedacht?

Ich persönlich sammle momentan Erfahrungen mit den Antrieben von Hoffmann. Verbaue die Unterflur beim Märklin K Gleis. 

Beim Zweileiter Gleis finde ich die Montage sogar noch einfacher.

Der YouTuber Leonthal hat ein gutes Video dazu hochgeladen.

Gruß Wemser

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Hallo zusammen,

auf der Hauptanlage werden in den sichtbaren Abschnitten die Weichenantriebe unterflur angebracht. Auf der Modulstrecke und in den Schattenbahnhöfen aus pragmatischen Gründen nicht. Zum Teil werden auch noch Restbestände aufgebraucht.

@wemser: welche Unterflurantriebe verwendet werden sollen, weiß ich nicht, danke aber für deinen Vorschlag.

Schöne Grüße 

Marvin